Familienreise Argentinien

21 Tage - ab € 3.399,- pro Person*

Famileinreise - Autofahren - Anden - Urwälder

* Bitte beachten: Dieser Preis basiert auf einer Rundreise mit 2 Kindern unter 5 Jahren in Familienzimmern. Wenn Sie mit älteren Kindern reisen, werden die Preise auf der Basis von 2 Doppelzimmern berechnet.

Lernen Sie den Tango in Buenos Aires kennen, besuchen Sie die Weinberge und die wunderschöne Natur in der Umgebung von Mendoza, fahren Sie durch den Nordwesten des Landes mit seinen wunderschönen Canyon-Landschaften mit vielfarbigen Bergen und besuchen Sie die Wasserfälle von Iguazu, ein wahres Wunder der Natur. Diese Rundreise ist sehr abwechslungsreich, bietet aber genug Ruhe und Komfort, um sie gemeinsam mit Ihren kleinen Kindern zu unternehmen. Die Hotels sind für kleine Kinder geeignet, wir stellen einen komfortablen Mietwagen zur Verfügung und die Route hat für jeden etwas zu bieten.

 

Reisebeschreibung

Tag 1: Europa– Buenos Aires

Ihre einzigartige Reise durch Argentinien beginnt heute. Sie fliegen nach Buenos Aires, wo Sie am nächsten Tag ankommen werden.

Tag 2: Buenos Aires

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Buenos Aires werden Sie von einem unserer Mitarbeiter vor Ort begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht. Buenos Aires eine wunderschöne Metropole, die auch als "das Paris des Südens" bekannt ist. Das liegt an den zahlreichen Geschäften und Boutiquen, der Architektur, dem kulturellen Leben, den Restaurants und der kosmopolitischen Bevölkerung, die überwiegend italienischer, spanischer, französischer, deutscher, englischer, osteuropäischer, arabischer und asiatischer Herkunft ist. Die Stadt ist eine der europäischsten Südamerikas und der gesamten südlichen Hemisphäre und heute haben Sie die Gelegenheit, diese besser kennen zu lernen.
Unterkunft: Casa Sur Bellini | Übernachtung mit Frühstück

Tag 3: Buenos Aires

Heute werden Sie auf eine kulinarische Tour durch Buenos Aires mitgenommen, um verschiedene Arten von Street Food kennenzulernen. Essen Sie beim Frühstück nicht zu viel, denn Sie werden während dieser Tour definitiv genug zu kosten bekommen. Die meisten Argentinier essen morgens fast nichts, dafür gibt es dann ein ausgiebiges Mittagessen. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter entdecken Sie die drei Lieblingsgerichte der Argentinier, wie die köstlichen Empanadas, Teig gefüllt mit z.B. Käse, Huhn und Gemüse. Sie werden auch Choripán, ein Sandwich mit würziger Wurst und Chimichurri, probieren können. Fast jeder Verkäufer hat sein eigenes "geheimes" Rezept für den Choripán. Sie beenden die Tour mit einem leckeren Eis, bei dem Sie aus etwa 200 verschiedenen Geschmacksrichtungen wählen können. Während der Tour wird Ihnen der Reiseleiter auch mehr über Buenos Aires selbst erzählen. Am Ende der Tour werden Sie zurück zu Ihrem Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 
Unterkunft: Casa Sur Bellini | Übernachtung mit Frühstück

Tag 4: Buenos Aires – Mendoza – Charcas de Coria

Heute fliegen Sie nach Mendoza, dem Zentrum der argentinischen Weinindustrie, wo etwa 80% der argentinischen Weine produziert werden. Darüber hinaus ist die Umgebung von Mendoza wunderschön, mit den schneebedeckten Gipfeln der Anden am Horizont. Am Flughafen steht ein Mietwagen für Sie bereit, der Sie zu Ihrem Hotel bringt. Sie verbringen die Nacht in Casa Glebinias Hotel Jardin, etwas außerhalb von Mendoza. Dieses Hotel hat einen großen Garten mit mehr als 300 Bäumen, darunter 50 verschiedene Obstbäume wie Äpfel-, Kirsch-, Birnen- und Pfirsichbäume. Beim Frühstück können Sie diese Früchte in Form von Marmelade probieren. Im Garten befindet sich auch ein großer Swimmingpool und in der Umgebung können Sie viele Aktivitäten unternehmen. Ihre Gastgeber helfen Ihnen gerne dabei, dies zu arrangieren. 
Unterkunft: Casa Glebinias Hotel Jardin | Übernachtung mit Frühstück

Tag 5 und 6: Charcas de Coria

An diesen Tagen haben Sie die Möglichkeit, Mendoza und seine faszinierende Umgebung kennen zu lernen. Rund um Mendoza gibt es mehrere schöne Weingüter, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Die Weingüter bieten kostenlose Führungen an und Sie können einige der Weine verkosten und anschließend kaufen. Mendoza liegt in der Nähe der Anden, der Aconcagua, mit 6959 Metern der höchste Berg Südamerikas, befindet sich in dieser Region. Mendoza selbst ist eine schöne Stadt mit viel Grün, breiten Alleen, schönen Parks und Plätzen. Es ist besonders toll, sich auf die Plätze und in die Parks zurückzuziehen, Menschen zu beobachten, Rad zu fahren, zu spazieren oder auf einer Terrasse etwas zu trinken. 
Unterkunft: Casa Glebinias Hotel Jardin | Übernachtung mit Frühstück

Tag 7: Charcas de Coria – Mendoza – Salta

Heute fahren Sie zum Flughafen von Mendoza, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben (ca. 40 km / eine halbe Stunde Fahrt) und Ihren Inlandsflug nach Salta antreten. Hier angekommen, wartet Ihr Mietwagen auf Sie und Sie fahren zu Ihrem Hotel (ca. 10 km / 30 min Fahrt). Sie wohnen etwas außerhalb von Salta in einer schönen typischen Finca. Die Besitzer Valentina und Fabrizio kamen 2006 von Italien (Mailand) nach Argentinien, um ihren Traum zu verwirklichen. Sie haben diesen wunderschönen Ort im Nordwesten Argentiniens nicht ohne Grund gewählt. Sie können wandern, reiten und in Ruhe eine traditionelle 'Parilla' (gebratenes Fleisch) mit einem guten Glas Wein genießen. Im schönen Garten befindet sich ein unbeheizter Pool. Von hier aus können Sie die majestätische Aussicht auf die Berge genießen. In der gemütlichen Küche der Finca finden regelmäßig Kochkurse statt. Frühstück und Abendessen werden an den großen Holztischen im Wohnzimmer der Finca serviert. Probieren Sie unbedingt die "gefährlich leckeren" Biskuitkuchen zum Frühstück.
Unterkunft: Finca Valentina | Übernachtung mit Frühstück

Tag 8: Salta

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Salta bedeutet "sehr schön" in Quechua, der Sprache der Inkas, und die Provinz wird diesem Namen zweifelslos gerecht. Die Region hat traumhafte Canyon-Landschaften mit vielfarbigen Bergen, aber auch Hochebenen (Punas) mit meterhohen Kakteen. Salta ist eine schöne Kolonialstadt mit einem attraktiven zentralen Platz, der Plaza de Armas, auf dem sich eine Reihe guter Restaurants befinden. Sie können die Hauptattraktionen von Salta besichtigen, wie z.B. die Kathedrale, die Kirche San Francisco und den Berg San Bernardo, von dem aus Sie einen tollen Blick über die Stadt haben. 
Unterkunft: Finca Valentina | Übernachtung mit Frühstück

Tag 9: Salta – Purmamarca

(ca. 200 km | 3 Stunden Fahrt)
Heute fahren Sie weiter nach Purmamarca. Sie fahren in Richtung der Stadt Jujuy, die nördlichste Stadt, nicht weit von der bolivianischen Grenze entfernt. Dieser Ort ist auch das Herz der einheimischsten Region des Landes und die Mehrheit der Bevölkerung ist indigener Herkunft. Hier können Sie die echte authentische Andenatmosphäre erleben, die typisch für Peru, Bolivien und den Norden Chiles ist. Der Rio Grande legte vor Zehntausenden von Jahren den Grundstein für diese beeindruckende Landschaft. In diesem Tal liegt auch das traditionelle Dorf Purmamarca, wo Sie die Nacht verbringen werden.
Unterkunft: La Comarca | Übernachtung mit Frühstück

Tag 10: Purmamarca

An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, Purmamarca und seine Umgebung weiter zu erkunden. Purmamarca liegt auf einer Höhe von 2200 Metern am Fuße des "Cerro de Siete Colores", dem beeindruckenden Berg, der tatsächlich 7 Farben hat. Die Farben in den Felsen sind das Ergebnis der Oxidation der verschiedenen Mineralien im Boden: Mangan sorgt für eine violette Farbe, Kupfer für grün, Ton sorgt für eine gelbe Farbe und je nach Eisengehalt entstehen verschiedene Rottöne. Sie können auch den zentralen Platz besuchen, wo viele Produkte gehandelt werden: Ponchos, Teppiche und Souvenirs oder die kleine Kirche Iglesia Santa Rosa de Lima.
Unterkunft: La Comarca | Übernachtung mit Frühstück

Tag 11: Purmamarca – Salta

(ca. 330 km | 6 Stunden Fahrt)
Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Salta. Von Purmamarca aus können Sie auf einer spektakulären Route über die Ruta 52 zu den Salzwüsten Salinas Grande fahren. Nach Ankunft an den Salzwüsten fahren Sie über eine unbefestigte, aber befahrbare Straße (Ruta 40) nach San Antonio de los Cobres, von wo aus Sie über die Ruta 51 zurück nach Salta fahren. Diese Route führt Sie durch eine spektakuläre Landschaft mit weiten Panoramablicken, weiten Salzebenen und beeindruckenden Bergpässen.
Unterkunft: Finca Valentina | Übernachtung mit Frühstück

Tag 12: Salta

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können zum Beispiel einen Tagesausflug nach Cachi machen. Dies ist ein kleines historisches Städtchen in den Bergen, gelegen an der Ruta 40. Die Finca, in der Sie wohnen werden, lädt auch dazu ein, einen Tag lang eifnach nichts zu tun. Das Hotel hat einen schönen Garten mit einem Swimmingpool.
Unterkunft: Finca Valentina | Übernachtung mit Frühstück

Tag 13: Salta – Cafayate

(ca. 200 km | 3 Stunden Fahrt)
Während dieser Fahrt sehen Sie vielleicht Guanakos, Füchse oder Kondore und Sie durchqueren die bizarre Umgebung der Quebrada de Cafayate-Schlucht. Lassen Sie sich von den wunderschönen Felsformationen Los Médanos, Los Castillos und El Fraile überraschen! Cafayate ist eine kleine gemütliche Stadt, umgeben von schönen Bergen, Weinbergen und Bodegas. Es herrscht eine entspannte und freundliche Atmosphäre. 
Unterkunft: Patios de Cafayate | Übernachtung mit Frühstück

Tag 14: Cafayate

Dieser Tag ist frei geplant und Sie können einige Weingüter in der Umgebung von Cafayate besuchen. Auf diese Weise erfahren Sie mehr über den Herstellungsprozess des Exportprodukts, das Cafayate so berühmt gemacht hat. Sie können auch den Plaza San Martin besuchen. Hier finden Sie schöne Geschäfte, Terrassen und Restaurants. Alles ist zu Fuß erreichbar, sogar eine Reihe von Bodegas, wo man eine kostenlose Führung bekommt und Wein probieren kann.
Unterkunft: Patios de Cafayate | Übernachtung mit Frühstück

Tag 15: Cafayate – Salta – Puerto Iguazú 

Heute fahren Sie zum Flughafen von Salta, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben (ca. 190 km | 3 Stunden Fahrt) und Ihren Inlandsflug nach Puerto Iguazú antreten. Nach der Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Der Nationalpark Puerto Iguazú liegt im Nordosten der Provinz Misiones, einer Region, die völlig anders ist als die, in der Sie die letzten Tage verbracht haen. Hier herrscht ein tropisches Klima mit breiten Flüssen, rötlichem Lehm, einem milden subtropischen Klima und einer großen Ansammlung von gigantischen alten Bäumen. An der Grenze zwischen Argentinien und Brasilien gelegen, enthalten diese gut erhaltenen Gebiete reine subtropische Wälder und sind die Heimat von mehr als 2000 Pflanzenarten und 400 Arten von Vögeln, Säugetieren und Reptilien. 
Unterkunft: LOI Suites Hotel Iguazú | Übernachtung mit Frühstück

Tag 16: Puerto Iguazú – Foz do Iguaçu

Am Morgen werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt, um die argentinische Seite der Wasserfälle zu besuchen. Wenn Sie von oben direkt in die "Garganta del Diablo" (Teufelsschlucht) blicken, werden Sie sofort verstehen, wie diese Stelle ihren Namen bekommen hat. Hier zeigt die Natur ihr wahres Gesicht. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, so nah an diesem Wasserfall zu stehen. Anschließend überqueren Sie die brasilianische Grenze und werden zu Ihrem Hotel auf der brasilianischen Seite gebracht. Sie wohnen im wunderschönen Hotel Belmond das Cataratas, das als einziges Hotel im Nationalpark liegt und nur wenige Gehminuten von den Wasserfällen entfernt ist. 
Unterkunft: Belmond Hotel Das Cataratas | Übernachtung mit Frühstück

Tag 17: Foz do Iguaçu

Heute haben Sie einen freien Tag und können auf eigene Faust zu den Wasserfällen wandern. Wir empfehlen Ihnen, zu den Wasserfällen zu gehen, bevor der Nationalpark öffnet, denn dann sind Sie fast allein mit diesem Naturwunder! Wenn die Sonne aufgeht, erscheinen auf allen Seiten Regenbögen. Ein Pfad führt den ganzen Weg hinunter zum Grund der Wasserfälle mit mehreren eindrucksvollen Aussichtspunkten. 
Unterkunft: Belmond Hotel Das Cataratas | Übernachtung mit Frühstück

Tag 18: Puerto Iguazu – Buenos Aires

An diesem Tag werden Sie zum Flughafen von Puerto Iguazu gebracht, von wo aus Sie einen Inlandsflug nach Buenos Aires nehmen. Nach der Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Wenn Sie möchten, können Sie abends eine der berühmtenTango-Shows besuchen. 
Unterkunft: Casa Sur Bellini | Übernachtung mit Frühstück

Tag 19: Buenos Aires

Heute ist Ihr letzter Tag in Buenos Aires. Sie haben noch etwas Zeit, sich zu entspannen und durch die Stadt zu schlendern, bevor Sie morgen nach Hause fliegen. 
Unterkunft: Casa Sur Bellini | Übernachtung mit Frühstück

Tag 20: Buenos Aires – Europa

Heute werden Sie am Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie Ihren Flug zurück nach Europa antreten.

Tag 21: Europa

Heute kommen Sie in Ihrer Heimat an.

Preis

 Ab € 3.399,- pro Person*

  • Basierend auf 4 gemeinsam reisenden Personen
  • Abhängig vom Zeitpunkt der Buchung, der Verfügbarkeit von Flügen vor Ort, Unterkünften und dem Reisezeitraum
  • * Bitte beachten: Dieser Preis basiert auf einer Rundreise mit 2 Kindern unter 5 Jahren in Familienzimmern. Wenn Sie mit älteren Kindern reisen, werden die Preise auf der Basis von 2 Doppelzimmern berechnet.

Inklusive:

  • Inlandsflüge, Economy-Klasse
  • 18 Hotelübernachtungen, Mahlzeiten wie angegeben
  • 2 Tage Mietwagen (Toyota RAV4 oder vergleichbare Alternative) inkl. Grundversicherung
  • 8 Tage Mietwagen (Renault Duster oder vergleichbare Alternative) inkl. GPS und Grundversicherung
  • alle Transfers und Ausflüge wie erwähnt
  • 24/7 unser Back-up; vor Ort und in den Niederlanden
  • Umfangreiche Reiseunterlagen mit einer kleinen Aufmerksamkeit

Nicht enthalten:

  • internationale Flüge, bei Bedarf buchen wir diese für Sie
  • Frühes Einchecken / spätes Auschecken, je nach Verfügbarkeit wird dies manchmal vom Hotel angeboten. Wenn Sie dies sicherstellen wollen, fragen Sie uns bitte nach den Kosten 
  • Stadtsteuer in Buenos Aires, zu zahlen vor Ort beim Check-out, ca. USD 1,50 pro Person und Nacht
  • Ökosteuer in Puerto Iguazu, zu zahlen vor Ort in argentinischen Pesos beim Check-out, ca. ARG $ 50,- pro Person und Nacht. ARG $ 50 = ca. USD $ 1,50
  • öffentliche Gebühr € 2,50,- pro Buchung 
  • SGR-Beitrag von € 5,- pro Person und Buchung
  • Reise- und Stornoversicherung

Reisevorschlag anfragen

Hat diese Reise Ihr Interesse geweckt? Natürlich können wir sie genau wie oben beschrieben für Sie arrangieren, aber wir stellen Ihnen auch gerne ein Programm nach Ihren Wünschen und Vorstellungen zusammen. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Rufen Sie uns an unter +31 73 610 62 04, senden Sie eine E-Mail aninfo@sapapanatravel.nl oder fordern Sie unten ein maßgeschneidertes Angebot an. Wir helfen Ihnen gerne auf Deutsch weiter.

Reisevorschlag anfragen

Zurück zu Luxusreisen nach Argentinien