Boek nu zonder zorgen: Geen aanbetaling en kosteloos annuleren. Lees meer

Patagonia experience 2021

Tägliche Beschreibung

Diese exklusive Tour führt Sie durch die zauberhafteste Region Patagoniens. Hier fahren Sie durch unzählige Landschaften, von denen Sie nicht müde werden. Es ist wie ein Naturfilm mit Ihnen in der Hauptrolle. Wir fahren bis ans Ende der Welt, besuchen den beeindruckenden Gletscher Perito Moreno und entdecken den Nationalpark Torres del Paine. Auf dem Weg dorthin fahren Sie durch die spektakulärsten Landschaften. Gletscher, Gipfel und weite Ebenen. Sie werden eine Estancia besuchen und eine Kolonie von Königspinguinen treffen. Es wird eine unvergessliche Reise in die Wildnis Patagoniens sein.

Tag 1 | 19. Oktober: Amsterdam - Santiago

Am Abend steigen Sie in Amsterdam in Ihren Interkontinentalflug nach Santiago ein. Sie werden am nächsten Tag hier ankommen.

Tag 2 | 20. Oktober: Santiago

Sie werden früh morgens am Flughafen von Santiago ankommen. Sie werden von einem unserer Mitarbeiter vor Ort begrüßt und in Ihr Hotel gebracht. Es wurde für Sie ein frühes Einchecken arrangiert, damit Sie sich bei Ihrer Ankunft frisch machen können. Machen Sie eine Pause von der langen Reise. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Im Stadtzentrum finden Sie viele interessante Sehenswürdigkeiten und mehrere attraktive Parks. Wo auch immer Sie sich in der Stadt befinden, Sie sind immer von den Gipfeln der Anden umgeben.
Unterkunft: Hotel Magnolia | Bed & Breakfast

Tag 3 | 21. Oktober: Santiago - Punta Arenas

Sie werden von Ihrem Hotel zum Flughafen gebracht, wo Sie einen Inlandsflug besteigen, der Sie nach Punta Arenas bringt. Bei Ihrer Ankunft werden Sie zum Hotel gebracht. Nach dem Einchecken können Sie sich erfrischen und der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Punta Arenas ist die südlichste Stadt Chiles. Machen Sie einen Spaziergang durch das Zentrum und besuchen Sie den Hauptplatz. Hier finden Sie eine Statue eines Indianers. Küssen oder berühren Sie diese Statue, und die Geschichte will, dass Sie hierher zurückkommen. Am Abend folgt ein informelles Expedition Briefing, gefolgt von einem Begrüßungs Abendessen.
Unterkunft: Diego de Almagro | Halbpension

Tag 4 | 22. Oktober: Punta Arenas - Porvenir - Rio Grande

Abstand: 2,5 Stunden auf der Fähre, 232 km asphaltierte Straße
Geschätzte Fahrzeit: 4 Stunden

Das Abenteuer beginnt heute und beginnt daher früh. Nach dem Frühstück fahren wir zum Hafen von Punta Arenas, Terminal Tres Puentes, und nehmen die Fähre nach Porvenir (ca. 2,5 Stunden Fahrzeit). Hier überqueren wir die Magelhaenstraße. Nach Ihrer Ankunft in Porvenir befinden Sie sich auf dem chilenischen Teil Feuerlands. Bevor wir zum Hotel weiterfahren, besuchen wir eine Kolonie von Königspinguinen. Diese Art ist die zweitgrößte Pinguinart und es ist sehr speziell und unterhaltsam, diese Tiere vorbeiwatscheln zu sehen. Nach diesem Besuch setzen wir unseren Weg nach Rio Grande fort und haben einen ersten Grenzübergang zwischen Chile und Argentinien. Am frühen Abend werden Sie in Ihrem Hotel ankommen. Der Rest des Abends steht zur freien Verfügung. Wir beraten Sie gerne über ein gutes Restaurant.
Unterkunft: Posada don Fiori | Halbpension

Tag 5 | 23. Oktober: Rio Grande - Ushuaia

Abstand: 215 Kilometer asphaltierte Straße
Geschätzte Fahrzeit: 3,5 Stunden

Ein kurzer Reisetag ist vorgesehen. Wir brechen etwas später auf, so dass Sie am Morgen Zeit haben, in aller Ruhe loszufahren. Von Rio Grande aus fahren wir bis ans Ende der Welt. Genießen Sie die umliegende Landschaft. Die Route führt Sie von malerischen Schneebergen und malerischen Seen zu trockenen, flachen und steppenartigen Gebieten. Am Abend kommen wir in Ushuaia an.
Unterkunft: Los Cauquenes | Bed & Breakfast

Tag 6 | 24. Oktober: Ushuaia

Heute ist ein freier Tag in Ushuaia geplant. Sie werden die Gelegenheit haben, die Umgebung der Stadt zu erkunden. Besuchen Sie zum Beispiel den Nationalpark Feuerland. In diesem Naturschutzgebiet finden Sie ein Beispiel für den Wald Patagoniens, der sich durch schroffe Berggipfel, Gletscher Seen und grüne Täler auszeichnet. Nördlich von Ushuaia liegt der Escondido-See zwischen den Ausläufern der Anden. Sind Sie ein Vogelbeobachter? Dann sollten Sie hier sein. Schließlich können Sie eine Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal unternehmen. Die Gewässer des Kanals sind reich an Nahrung, was eine reiche Tierwelt, wie Pinguine, Seelöwen und Albatrosse, hervorbringt.
Unterbringung: Los Cauquenes | Bed & Breakfast

Tag 7 | 25. Oktober: Ushuaia - Rio Gallegos

Abstand: 585 Kilometer asphaltierte Straße
Geschätzte Fahrzeit: 9 Stunden

Früh morgens verlassen wir die südlichste Stadt der Welt und fahren nach Norden. Wir haben einen langen Tag vor uns. Unterwegs überqueren wir zweimal die Grenze zwischen Chile und Argentinien und machen eine weitere Fährüberfahrt. Rio Gallegos ist nach Blasco Gallegos benannt. Er ist einer der Piloten von Ferdinand Magellan, der den Fluss Gallegos entdeckte. Am Abend kommen wir im Hotel an.
Unterkunft: Hotel Patagonien | Unterkunft & Frühstück

Tag 8 | 26. Oktober: Rio Gallegos - El Calafate

Abstand: 360 Kilometer asphaltierte Straße
Geschätzte Fahrzeit: 6 Stunden

Heute haben wir eine wunderschöne Route vor uns, die Sie an die Ebenen und kahlen Gipfel im Südwesten der Vereinigten Staaten erinnert, aber rauer ist. Sie befinden sich in der gleichen Region wie die Antarktis. Am Ende des Nachmittags erreichen wir die Estancia Nibepo Aike im Dorf El Calafate. Die Estancia ist immer noch in Betrieb und befindet sich seit mehr als vier Generationen im Besitz derselben Familie. Hier erhalten Sie einen Einblick in das Leben auf einer authentischen Estancia, inmitten der wunderschönen Umgebung des Nationalparks Los Glaciares. Der Park umfasst eine Fläche von mehr als 12.000 Hektar und erstreckt sich bis an die Grenze zu Chile. Sie bleiben 3 Nächte in der Estancia Nibepo Aike, damit wir genügend Zeit haben, die Gegend zu erkunden.
Unterkunft: Estancia Nibepo Aike | Halbpension

Tag 9 | 27. Oktober: El Calafate

Heute gibt es einen freien Tag, den Sie auf der Estancia verbringen können. Gehen Sie reiten oder machen Sie einen Spaziergang, um die schöne Umgebung der Estancia zu erkunden. Die bezaubernde patagonische Landschaft, umgeben von wunderschönen Bergen, wird Ihnen helfen, sich zu entspannen. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die lokalen Weine.
Unterkunft: Estancia Nibepo Aike | Vollpension

Tag 10 | 28. Oktober: El Calafate

Heute werden wir den riesigen Gletscher Perito Moreno erkunden. Diese beeindruckende Eiswand, 70 Meter hoch und nur wenige Kilometer breit, ist einer der wenigen Gletscher der Welt, der noch immer an Größe zunimmt. Wir fahren durch den Nationalpark zum Perito Moreno. Hier haben wir einen herrlichen Blick auf die massive Eiswand über die Panoramabalkone, die speziell für diesen Zweck gebaut wurden. Der Anblick und das donnernde Geräusch des brechenden Eises ist geradezu spektakulär. Am späten Nachmittag fahren wir zurück zur Estancia für einen wunderschönen Sonnenuntergang und ein köstliches Abendessen.
Unterkunft: Estancia Nibepo Aike | Vollpension

Tag 11 | 29. Oktober: El Calafate - Cerro Guido

Abstand: 265 Kilometer asphaltierte Straße, 50 Kilometer unasphaltierte Straße
Geschätzte Fahrzeit: 5 Stunden

Heute fangen wir wieder früh an. Wir fahren durch eine der schönsten Landschaften der argentinischen Pampa und überqueren ein letztes Mal die Grenze von Argentinien nach Chile. Auf der anderen Seite nähern wir uns dem ikonischen Torres del Paine Nationalpark. Sie wohnen in der authentischen Estancia Cerro Guido, die an die Ostseite der Torres del Paine grenzt. Es ist ein großartiger Ort für Natur- und Tierliebhaber, dank der großen Vielfalt an Flora und Fauna in diesem Gebiet. Nach der Ankunft können Sie sich frisch machen, und am Abend ist ein Abendessen geplant. Wir bleiben 2 Nächte auf der Estancia Cerro Guido, so dass wir genug Zeit haben, die Gegend zu erkunden.
Unterkunft: Cerro Guido | Vollpension

Tag 12 | 30. Oktober: Cerro Guido

Heute haben wir einen vollen Tag in Torres del Paine. Neben der spektakulären Natur beherbergt es auch 25 verschiedene Tiere, wie das Guanako, den Puma, den patagonischen Graufuchs und das vom Aussterben bedrohte Huemul-Hirsch. Mit etwas Glück werden Sie eines dieser Tiere entdecken. Sie werden einige der ikonischsten Orte des Nationalparks besuchen, kombiniert mit einer Reihe von Off-Road-Strecken. Ob es sich um die Sierra Baguales, den Besuch einer örtlichen Farm, eine 4x4-Flussüberquerung oder den Besuch einer geheimen Lagune handelt, Sie werden immer die berühmten Türme am Horizont sehen. Am Ende des Tages fahren wir zurück zur Estancia Cerro Guido. Am Abend gibt es ein Abschiedsessen, bei dem wir noch einmal all die schönen Momente dieser exklusiven Autoreise Revue passieren lassen.
Unterkunft: Estancia Cerro Guido | Vollpension

Tag 13 | 31. Oktober: Cerro Guido - Puerto Natales - Punta Arenas - Santiago

Abstand: 110 Kilometer
Geschätzte Fahrzeit: 2 Stunden Fahrt nach Puerto Natales

Die letzte Autofahrt dieser unvergesslichen Reise bringt uns zurück in die Zivilisation: Puerto Natales. Die Fahrt führt uns durch die interessanten Landschaften, die das chilenische Patagonien zu bieten hat. Bei der Ankunft in Puerto Natales geben Sie Ihren Mietwagen zurück und werden zum Flughafen von Punta Arenas gebracht. Von hier aus nehmen Sie einen Inlandsflug zurück in die Hauptstadt Santiago. Vom Flughafen werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht.
Unterkunft: Hotel Magnolia | Übernachtung mit Frühstück

Tag 14 | 1. November: Santiago - Amsterdam

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen von Santiago gebracht. Hier werden Sie Ihren Heimflug antreten, wo Sie am nächsten Morgen ankommen werden.

Tag 15 | 2. November: Amsterdam

Ihre einzigartige Reise ist zu Ende. Heute kommen Sie in Amsterdam an.

Reisepreis: ab € 9.870,- pro Person

* Basierend auf 2 gemeinsam reisenden Personen

**Abhängig von der Zeit der Buchung, der Verfügbarkeit von lokalen Flügen und Unterkünften und dem Reisezeitraum

Inbegriffen:

  • Lokale Flüge, Economy Class
  • 12 Hotelübernachtungen, Mahlzeiten wie angegeben
  • Alle Transfers und Ausflüge wie erwähnt
  • 11 Tage Mietwagen; Jeep Wrangler Unlimited Rubicon inkl. Basisversicherung und Begleitteam mit separatem 4wd-Auto und Satellitenkommunikation.
  • 24/7 unsere Unterstützung; vor Ort und in den Niederlanden
  • Umfassendes Reisedokumentenpaket mit geringer Aufmerksamkeit

Nicht inbegriffen:

  • Internationale Flüge, auf Wunsch reservieren wir diese für Sie
  • Öffentliche Steuer Calamity Fund Reisen; €2,50 pro Buchung
  • Reise- und Reiserücktrittsversicherung

Zusätzliche attraktive Buchungs- und Annulierungbedingungen

  • Die Anzahlung beträgt € 500,- pro Team
  • Wenn das Bestimmung vom niederländischen Außenministerium in Verbindung mit COVID-19 5 Wochen vor Reiseantritt rot oder orange eingefärbt wird, wird die Reise storniert und Sie erhalten Ihre Anzahlung sofort zurück 

Anmelden Patagonia experience 2021

Wünschen Sie weitere Informationen über das Patagonia Experience 2021 oder möchten Sie sich für diese exklusive Autoreise anmelden? Füllen Sie Ihre Daten unten aus und wir werden Sie so bald wie möglich kontaktieren. Natürlich können Sie uns jederzeit anrufen: +31 73 610 62 04 oder senden eine E-Mail an info@sapapanatravel.nl.

Anmelden