Unsere Geschichte

Die Wörter Sapa und Pana stammen aus dem Quechua, der Sprache der Inkas. Zusammen bedeuten sie, frei übersetzt, die "Einzigartige Reise". Das ist genau das, was wir anstreben, wenn wir eine maßgeschneiderte Reise organisieren. Einzigartig und vollkommen auf Ihre Wünsche abgestimmt.

Johan met Volvo in Anita Vallei Argentinie

Johan met Volvo in Anita Vallei Argentinie

monserrate Johan recht Bogota

monserrate Johan recht Bogota

Wie alles begann

Meine erste Reise führte mich nach Guatemala, wo ich Spanisch lernte. Nach meinem Studium reiste ich durch Mexiko, Honduras, Peru, Bolivien und Chile. Auf diese Weise lernte ich die präkolumbianischen Kulturen wie die der Maya, der Inka und der Aymara im Norden Chiles und Boliviens kennen. Ich besuchte bezaubernd schöne historische Städte wie Antigua in Guatemala, San Cristobal de las Casas in Mexiko und Cuzco in Peru. Ich reiste durch dichten Dschungel, über die höchsten Gipfel der Anden, durchquerte die trockenste Wüste der Welt. Schnell wurde mir klar, dass Lateinamerika mich in seinen Bann gezogen hat und mich nicht mehr loslassen würde.

Man kann zu jeder Ecke des Planeten reisen, aber als ich zum ersten Mal in Lateinamerika ankam, wurden meine Sinne mehr und intensiver stimuliert als je zuvor. 

Johan van Rijswijck, Gründer von Sapa Pana Travel

Wir möchten, dass Sie Lateinamerika so sehr genießen wie wir es tun.

Stiftung HoPe

Nachhaltiger Tourismus

Stellenangebote

Konditionen